Der Hof wird seit 2001 von uns im Haupterwerb geführt. Wir bewirtschaften 14 Hektar Grünland und haben eine kleine Alpe zugepachtet. Auf unserem Hof leben 16 Kühe, 10 Jungtiere, 10 Muttersauen mit Ferkel, ca. 10 Mastschweine und 1300 Legehennen in Bodenhaltung mit Auslauf ins Freie.

 

Der Hof wird in der traditionellen 3-Stufen-Wirtschaft geführt. Das heißt: Von Oktober bis Mai sind die Kühe zuhause im Stall, im Juni ziehen sie ins Vorsäß Schalzbach, Juli und August geht es auf die Hochalpe Vorderüntschen und das Jungvieh auf die Alpe Oberes Älpele. Anfang September kehren dann die Kühe beim großen Alpabtrieb wieder ins Vorsäß und Ende September in den Talbetrieb zurück.

 

 

unsere Landwirtschaft